Kategorie: Malon Herbst

Erotik…. spricht man darüber offen oder hinter vorgehaltener Hand

Wir meine Freundinnen und ich, machen seit Jahren Telefonsex …wir wollten das ja nicht lange machen, nur so lange bis gewisse finanzielle Schwierigkeiten überwunden sind. Das haben wir auf die Reihe bekommen. Das Problem das sich stellt ist, das was unsere Anrufer auch haben … es macht süchtig. Nun ja, solange man dabei nicht verliert sondern gewinnt ist alles im Grünen Bereich.
Dann haben wir angefangen darüber zu schreiben, diese verrückten Geschichten. Die wilden Phantasien die an uns herangetragen werden. Nur wie uns jeder erzählt, ich könnte nie mit meiner Frau, meiner Lebensgefährtin, meiner Freundin darüber sprechen, deshalb ist es gut das es euch gibt. Wenn Männer sich ne Frau von der Straße holen, ins Laufhaus oder ins Bordell gehen, selbst ins Pornokino darüber erzählen oder prahlen auch mal am Stammtisch. Aber das sie eine Telefonsex Lady anrufen…pssst ich doch nicht. So was habe ich nun wirklich nicht nötig. :) Erstaunlich immer wieder, sie wollen schmutzigen Sex – können aber nicht sagen was sie damit meinen. Fragt man nach, heißt es habe ich doch gerade gesagt, schmutzigen Sex.
Ich gebe zu seitdem ich das mache , bin ich auch viel offener geworden. – Beim Schreiben ziehe ich jedoch die Geschichte vor in dem der Weg das Ziel ist, wenn man denn aber angekommen ist dann wird er sehr direkt und ausführlich beschrieben. Da ich jetzt selbst keine Vergleichsmöglichkeiten habe, was die ach so “großen” in dieser Branche schreiben – kann ich mich schlecht mit jenen vergleichen. Will ich auch nicht. Denn ich schreibe so wie ich denke und, ich schreibe nicht ab. © Malon Herbst 27. Februar 2018

LIEBES GESCHICHTEN – Labyrinth der Gefühle

LIEBES GESCHICHTEN –  Labyrinth der Gefühle

„Kaum zu glauben“, sagte Josie. „Schon spricht man wieder von Spätsommer.“ Nachdem sich der Sommer dieses Jahr nicht so recht entscheiden konnte, ob er kommen wollte, oder nicht, und dann mit solcher Macht kam. Es Blockweise dann so heiß war, das man nur nach drinnen flüchtete. Kann man nur hoffen, dass der Spätsommer gleichbleibende angenehme…

Von administrator 9. Oktober 2018 0

LUSTVOLLE GESCHICHTEN – Cowgirl Frenchie King Tanja

LUSTVOLLE GESCHICHTEN – Cowgirl Frenchie King Tanja

Mike hatte eine Einladung von Tanja zum Western schauen erhalten. Er hatte sie mal bei einer Sicherheitsprüfung kennengelernt, die in seiner Firma abgehalten wurde. Sie wurde auch als die Fitnesstrainerin vorgestellt, um bei den Mitarbeitern wieder Saft und Kraft in den Körper zu posten. „Schlaffe Säcke…“, so Mikes Chef. „bringen nichts. Also werden sie unter…

Von administrator 13. September 2018 0

MÄNNER IM WANDEL – Benedikt = Crossdresser

MÄNNER IM WANDEL – Benedikt = Crossdresser

    Benedikt liebt es Wolford Strumpfhosen zu tragen. Blickdichte, glänzende. Er mag sie für sich und er mag sie an Frauenbeinen. Das ist aber noch nicht alles was Benedikt liebt. Er liebt auch schöne Schuhe, Peeptoes, Pumps. Schnürstiefeletten. Und er liebt Kleider, mini, midi, maxi, vorwiegend schwarz, Anthrazit. Was er auch mag ist ein…

Von administrator 29. August 2018 0

MÄNNER IM WANDEL – Manuel oder Manuela

MÄNNER IM WANDEL – Manuel oder Manuela

„Leandrah, haben Sie noch einen Termin frei? Ich würde gerne mit Ihnen über meine derzeitige Situation reden.“ „Ich heiße Manuela,“ sagte er. Ich stutzte kurz, denn es war eindeutig eine Männerstimme. Sagte aber nichts, denn hier bei mir auf der Couch, würde Sie oder Er mir sicher seine Geschichte erzählen. Zuhören – wenn jemand seine…

Von administrator 17. August 2018 0

MÄNNER IM WANDEL – Mundart

MÄNNER IM WANDEL – Mundart

Lukas bekam über seine Mutter die Nachricht, dass er sich bitte ein wenig um den neu in der Stadt weilenden Anselm kümmern möge, den Sohn der Nachbarn. „Anselm?“, fragte er verwundert nach. „Ist das der, der Saxophon spielte?“ „Ja“, sagte seine Mutter. „Schön, dass du ich erinnerst. Anselm hat jetzt ein Musikstudium angefangen und seine…

Von administrator 9. August 2018 0