Malon Herbst – MÄNNER IM WANDEL – Homoerotik – Crossdresser – Sissys

9. August 2018 0 Von administrator

Vorwort

Leandrah hatte 2009 schon die Geschichte Männer im Wandel geschrieben. Und weil das so schön passte, habe ich den Titel dieser Geschichte als Buchtitel übernommen. Denn wie sehr hat sich seit dieser Zeit das Männerbild auch nach außen hin geöffnet. Schwul sein ist in und das offen zugeben ist, dank dem ehemaligen Bürgermeister von Berlin, leicht geworden.

Crossdresser, oder Männer in Frauenkleidern.

Denken wir an Charlys Tante, an Tootsie oder Mrs. Doubtfire, das hatte schon immer gewisse Reize. War es nicht so, dass sogar einst auf den Bühnen Männer in Frauenkleider schlüpfen mussten, weil Frauen nicht auf die Bühne durften?

Trotzdem haben viele der Männer noch immer Scheu so öffentlich unterwegs zu sein. Gut zurechtgemacht würde man das, wie ich ihnen am Telefon verklickere, nicht unbedingt auf den ersten Blick sehen.

Selbstbewusste Männer die sich in Frauenmode wohlfühlen. Die sich bewundern lassen.

Homoerotik. Das sind jene, die nicht schwul, aber neugierig sind wie ein Penis schmeckt, wie es sich anfühlt einen anderen mal in der Hand zu halten. Sich auch mal ficken lassen. Nicht immer, nur um das mal auszutesten.

Sissys. Diese Spezies mag es gern rosa, pink, weiß, geblümt, duftig, verspielt, aber auch Lack und Leder. Sissys dienen. Sie wünschen sich jemanden dominanten der sie führt, ihnen ihre Rolle im Leben zeigt. Sissys sind devot.

Transgender, Shemale, Transsexuelle sind dann jene, die gerne Frau wären und dafür auch viel auf sich nehmen. Einer meiner Anrufer erzählte, sie können immer, haben eine irre Ausdauer und spritzen gewaltig ab. Seien aber auch wahre Virtuosen was ihre Zungenfertigkeit betrifft. Und ihr Blaskonzert sei einzigartig.

Malon Herbst

 

 

Rückentext

Homoerotik oder Mundart mal um die Ecke gedacht.

„Bespiel ihn noch mal so wie vorhin“, bat Lukas. „So wie dein Saxophon. Das hat mir richtig gut gefallen es wird für Simon, meinen WG Genossen, schwierig sein, das nur annähernd so gut hin zu bekommen.“

„Triff dich ernsthaft mit Marie zwischendurch, vielleicht entwickelt sich ja auch da was. Und wenn du dann mal wieder mit deinen Simon was hast, wird das wieder anders gewichtet.“

„Oder mit dir?“, fragte Lukas nach, der das erneute Bespielen seines Schwanzes richtig genoss.

Anselm lächelte. „Wenn du magst auch mit mir, wenn ich denn mal Zeit habe und nicht mit meinen Band-mit-Gliedern unterwegs bin.“

Damenwäscheträger. Belächelt einst, heute kommen sie unter den Namen Sissy oder Crossdresser mit neuem Selbstbewusstsein wieder hervor.

Also eindeutig Männer im Wandel.

Malon Herbst
Männer im Wandel
Homoerotik – Crossdresser – Sissys
ISBN: 9783746748948
Taschenbuch
132 Seiten
10,00 €

Leseproben:

Mundart

Manuel oder Manuela

Benedikt – Crossdresser

Männer im Wandel 

Lucas und Simon- eine ganz normale WG