DER SCHLÜSSEL – Der Anfang

6. Juli 2018 0 Von administrator

Kleine Anmerkung bevor es richtig losgeht. Die vielen unterschiedlichen  Erkenntnisse, die die Freunde zusammen tragen, zeigen den jeweiligen Ermittlungsstand. Sie verändern sich im Laufe des Buches immer mal wieder, so das es auch zu Differenzen zu den neu erworbenen Kenntnissen kommen kann. Viele Fäden sind zu entwirren, doch je weiter die Recherchen fortschreiten desto klarer wird das Bild. Es kommt vor, das die Beteiligten wenn sie denn in ihre einstige Identität zurückversetzt werden, nur auf das antworten was gefragt wurde.

Nach und nach kommen immer mehr Details dazu, auch von außen. Das Lesen der

Tagebücher bringt neue Erkenntnisse. Zum Ende des Buches, wird jedoch  eine klare Linie auf Grund der Fakten erkennbar.

 Jetzt geht es los, dort wo Band 2 – DAS MEDAILLON endete…

 Viel war auf sie zugestürmt in diesen Tagen, Dinge hatten sich ihnen offenbart die ihnen fast den Atem genommen hatten. Zumindest das Medaillon war gefunden. Leandrah war wieder sie selbst und hatte somit ihren Frieden wieder gefunden.

 

Noch stand viel offen, noch mussten Lücken geschlossen werden. Wer hätte denn auch gedacht, das ihr, Leandrahs jetziger Lebensgefährte im dritten Reich ihr Vater und ihre Freundin Anja ihre Mutter gewesen war? Paradoxerweise, und ohne dieses Wissen, hatte sie genau diese beiden dazu gebracht miteinander zu schlafen, damit sie selbst kein schlechtes Gewissen haben musste, dass sie mit Ben, einem seiner Freunde, geschlafen hatte. Leandrah schüttelte noch immer wie betäubt darüber den Kopf. So im Nachhinein bekam alles einen Sinn.

Sascha, auch ein Freund von Bastian heute, war sozusagen der Enkel von ihm, als Alexander Bretoni. Sascha hatte sich in Anja auf den ersten Blick verliebt. Anja, die einstmals Isabella, die Schwester Helenas von Lohen war und durch diese, wie auch ihre Tochter Leandrah und letztendlich, auch Alexander Bretoni zu Tode kam. Helena, die ihre Schwester vernichtete um deren Mann zu ehelichen, damit jedoch den Fortbestand der Bretonis sicherte. Der Kreis schloss sich wieder.

Sascha, der Enkel von Alexander Bretoni, liebte heute Anja, die die Schwester seiner Großmutter in jener dunklen Zeit gewesen war. Das alles, war viel Input gewesen, für jeden einzelnen der Freunde. Jetzt ging es darum, die Geschichte von Anfang an auf zu rollen, um vieles verstehen zu können.

Eins hatten sie jedenfalls mit genommen aus diesen Tagen: Freundschaft, Liebe und Vertrauen waren Eckpfeiler des Lebens. Sie waren das Fundament um ihre Aufgabe zu bewältigen. Auf Freunde konnte man zählen. Auf die Liebe konnte man setzen.

Was hatte Malon noch herausgefunden? Was Conny noch? Es gab noch so viele Spuren, sie mussten diesen nachgehen um Klarheit zu gelangen, denn nur wenn die Vergangenheit entwirrt war, konnte die Gegenwart den Weg in die Zukunft freigeben. Sie mussten sich ein Bild machen… Ein Bild… Sie stutzte in Gedanken. Hatte Malon nicht von einem Bild gesprochen?

Nein… jetzt nicht. Leandrah verbot sich die Gedanken daran…

🙂

Christa Helling

DER SCHLÜSSEL – Zwischen Vergangenheit und Gegenwart

Taschenbuch (448 Seiten) book on demand

 15,99 € + 2,95€ Versandkosten und 8-10 Tage Lieferzeit über epubli

ISBN: 978-3-7450-0191-4

https://www.epubli.de/shop/buch/der-schl-ssel-christa-helling-9783745001914/65535

über den Buchhandel also ihre Buchhandlung, bestellen und nach 2 Tagen abholen – ohne zusätzliche Versandkosten. UND kein zusätzlicher Papiermüll der entsorgt werden will.

 

Über amazon ist dieser Titel derzeit fraglich …..ich habe ihn selbst für meine Tante dort bestellt und seit dem 14. Juli steht da diese Auskunft…  Voraussichtlicher Liefertermin: Wir brauchen ein wenig mehr Zeit, um Ihnen verlässliche Angaben bereitzustellen. Wir werden Sie per E-Mail verständigen, sobald wir einen voraussichtlichen Liefertermin haben.

 

hier ist derzeit die Verfügbarkeit trotz Prime Einstufung –  aus was weiß ich für einen Grund derzeit nicht gegeben – sollte sich dieser Zustand mal ändern, dann ist es auch dort ohne Versandkosten erhältlich

 Über amazon wieder nur über Exemplare Neu anklicken und dann empfehle ich Neopubli anklicken – hierüber dauert es ca 8 Tage und ist ohne Versandkosten

 

https://www.amazon.de/gp/offer-listing/3745001915/ref=dp_olp_new_mbc?ie=UTF8&condition=new

auf keinem Fall amazon direkt anklicken… das Buch bekommen sie dann nicht sondern nur vertröstende Emails

 

 

 

Christa Helling
Der Schlüssel – Zwischen Vergangenheit und Gegenwart
ISBN: 9783745001914
Format: Taschenbuch
Seiten: 448
15,99 €

 

 

Buch: DER SCHÜSSEL – Zwischen Vergangenheit und Gegenwart

Leseproben: aus Mittendrin – Leseprobe 1

aus Mittendrin – Leseprobe 2 

aus Mittendrin  – Leseprobe 3