Sonja Berner – Fetisch 1 – Geschichten einer anderen sexuellen Befriedigung

2. Juni 2018 0 Von administrator

Der Rückentext lässt einen Überblick der enthaltenen Fetisch zu

Die unglaubliche Vielfalt der Sexuellen Befriedigungen lässt uns hin und wieder verständnislos den Kopf schütteln. So abstrakt erscheinen diese. Behinderungen als Fetisch? Gips Fetischismus? Jemand lässt sich freiwillig einsperren weil es ihn geil macht? Dagegen ist alles rund um den Nylonfetisch harmlos. Ausgelacht zu werden, Bestrafungen hinzunehmen – Ein Fetisch.

Der Frauenschuh, Füße, Fußduft, Schnüffeln an getragenen Socken fällt unter Fetisch.

Auch der Drang zu Muskelfrauen, Bodybuilding, und dem Catchen, also dem animalischen Kampf von Frauen zu zusehen, ist ein Fetisch. Cuckcold, zusehen wenn andere es treiben, Dessous, aber auch Nacktheit fallen unter diesen Begriff. NS, Gigantismus, Futanari, Looner/Luftballonfetischisten, sowie der Materialfetisch zeigen unerwartete Seiten der Fetischwelt.

Nicht zu vergessen der Wichser als Selbstbefriedigungsfetisch und die Anbetung einer Göttin. Windelfetisch ist dagegen schon bekannter.

Der Elfen und Feenfetisch zum Beispiel: Seine Finger berührten die Stelle an der zuvor kurz ihre Lippen die seinen berührt hatten. Er schloss die Augen, sah Madita als seine Elfe durch das hohe Gras bei der Hütte tanzen, seine Hose wurde eng. Er musste sie öffnen, jetzt…

 

Sonja Berner ©
Fetisch Teil 1
Geschichten einer anderen sexuellen Befriedigung
ISBN: 9783746710624
Format: Taschenbuch
Seiten: 260
12,00€

 

 

LESEPROBEN:

Die Strumpf Marie

Geil hinter Gittern

Der Frauenschuh

NS?!

Der Zuschauer in der 1. Reihe

Der Stiefelknecht

Elfen und Feenfetisch