Christa Helling – DAS MEDAILLON – Im Strudel der Zeit

2. Juni 2018 0 Von administrator

Rückentext

Der Anruf ihrer Mutter die berichtet, das ihre Oma im Krankenhaus liegt. Das die Oma sie, Leandrah und die anderen Enkelinnen sehen will, um ihnen den Schlüssel für den immer verschlossenen und daher geheimnisvollen Dachboden zu geben. Diese Aussage ist der Schlüssel der zu ihrer Vergangenheit führt – die Suche nach dem Medaillon beginnt.

Leandrah die sich zwischendurch in ein kleines Mädchen von neun Jahren verwandelt, die 1940 in ihrem Elternhaus als solche umkam. Reinkarnation. Auch ihr Freund und andere aus der Clique, werden in diesen Strudel Vergangenheit mit hineingerissen.

Helena von Lohen, – auch genannt die Vollstreckerin, die Rattenfängerin – ist eine Schlüsselfigur in dieser Geschichte

Sie sind fünf Freundinnen, fünf Freunde, die daran mitwirken um die Schatten der Vergangenheit lichter werden zu lassen und dabei, ungeahnte Fähigkeiten freisetzen.

Der Kreis schließt sich, wenn die Vergangenheit bereinigt ist, von der Gegenwart , damit die Zukunft klar wird.

 

 

Christa Helling
DAS MEDAILLON – Im Strudel der Zeit
ISBN: 9783741874253
Format: Taschenbuch
Seiten: 560
16,99 €

 

 

Leseproben:

Der Anfang – Leseprobe 1

aus Mittendrin – Leseprobe 2

aus Mittendrin -Leseprobe 3

aus Mittendrin – Leseprobe 4

aus Mittendrin …Leseprobe 5