Monat: Juni 2018

DAS MEDAILLON – Leseprobe 1 – der Anfang

Aus dem ersten Teil .Von der Verlorenen Wette …bis hin zum Bett?-Geflüster sind Fragen offen geblieben….  Zum Beispiel: Warum konnte Leandrah innerhalb kurzer Zeit so perfekt mit dem Kö umgehen? Musketiere? Die Geschichte der Gräfin von Lohen? Die Freundschaftsringe, welche Auswirkungen haben sie noch? Anja? warum schlief sie so ohne weiteres mit Bastian Die Auflösungen…

Von administrator 22. Juni 2018 2

SEELE entrümpeln – Der „rote“ Faden

SEELE entrümpeln – Der „rote“ Faden

Etwas zu verdrängen ist die einfachste Lösung, doch auf Dauer tötet es die Seele.                      Der „rote“ Faden  Ich muss so zwischen elf und zwölf gewesen sein als ich mit den Nachbarsjungen von schräg gegenüber gespielt habe. Jonas so alt wie ich, und sein älterer Bruder Dirk. Manche Erinnerung, so stelle ich immer wieder fest,…

Von administrator 21. Juni 2018 0

Sonja Berner – TABU -ZONE TELEFONSEX – Die Zweisamkeit am Telefon

Sonja Berner – TABU -ZONE TELEFONSEX – Die Zweisamkeit am Telefon

Rückentext TABU-ZONE TELEFONSEX: Die Zweisamkeit am Telefon. Die Lust die im Verborgenen ausgelebt wird. Männerphantasien am Telefon erfüllen ist eine echte Aufgabe. Zumal Telefonsex wenn man mal damit angefangen hat Süchtig macht. Es ist tatsächlich eine Art der Zweisamkeit die dabei entsteht. Die geheimnisvolle Seite des Mannes kennenzulernen, über die er nicht mit anderen spricht.…

Von administrator 18. Juni 2018 0

Einleitung zum Thema Telefonsex – eines großen Tabu Themas unserer Gesellschaft

Einleitung zum Thema Telefonsex – eines großen Tabu Themas unserer Gesellschaft

Einleitung Telefonsex ist für viele immer noch undenkbar. Habe ich nicht nötig, hört man dann. Für viele Männer sind wir das heiße Gespräch in der Mittagszeit und zu jeder Tageszeit oder Nachtzeit. Männer jeglicher Couleur haben es anscheinend doch nötig uns Telefonsexladys anzurufen. Das ist schließlich anonym. Männer die in Hotels übernachten, die einsam sind,…

Von administrator 18. Juni 2018 0

Christa Helling – DAS FENSTER ZUM INNENHOF – Einblicke nehmen -Rückblicke zulassen

Sein Blick verweilte kurz darauf, als eine Stimme von einer Etage unter ihm einen Balkon weiter nach rechts bemerkte: „Guten Morgen! Haben Sie sich schon entschieden, ob Sie hier bei uns die Hausgemeinschaft bereichern wollen?“ „Ja, habe ich, und ebenfalls einen guten Morgen!“ „Die Rosen auf allen Fensterbrettern der Wohnung stehen sie, bis die Blütenblätter…

Von administrator 14. Juni 2018 0